Skip to main content

AGB



Rechnungslieferung:

„Sie werden in Kenntnis gesetzt, dass Ihre angegebenen Antrags-/Auftragsdaten an die CRIF AG in Zürich zur Prüfung Ihrer Identität bzw. Bonität übermittelt werden. Nähere Informationen finden Sie unter: www.mycrifdata.ch/#/dsg

Die Firma Fischer-Outdoor Müller behält sich vor, Rechnungslieferungen in Vorauskasse um zu wandeln. Es kann auch eine Anzahlung verlangt werden.

Vorauskasse Rechnung:

Wird eine Rechnung durch die Shop-Betreiberin auf Vorauskasse gesetzt oder vom Kunden diese Zahlungsmöglichkeit gewählt, muss die Rechnung innert 10 Tagen beglichen werden. Wird die Rechnung nicht innert der genannten Frist beglichen, wird die Bestellung automatisch im System gelöscht.

Bestellt der Kunde auf Vorauskasse oder wird auf Vorauskasse gesetzt, besteht kein Anspruch auf die Ware. Die Verfügbarkeit der Artikel kann in diesem Falle NICHT garrantiert werden.

Mahngebühren:

Die Firma Fischer-Outdoor Müller erhebt für jede Mahnung eine Bearbeitungsgebühr von 10.- SFr.

Betreibungskosten:

Muss gegen einen Kunden die Betreibung eingeleitet werden, fallen zusätzlich 25.- SFr. Bearbeitungsgebühren an. Die Betreibungskosten und Verzugszinsen sind darin nicht enthalten.

Betrugsverdacht:

Macht sich ein Kunde durch falsche persönliche Angaben und willkürliche Adressangaben verdächtig, wird dies als versuchter Betrug polizeilich zur Anzeige gebracht.

Rücktrittsrecht:

Der Kunde das das Recht, nicht verderbliche Ware innert 30 Tagen zu retournieren! Die Ware muss vom Besteller originalverpackt und neu zurückgebracht oder zurück gesendet werden. Die Versandkosten werden nicht zurückerstattet. Bei NICHT ABHOLUNG von Paketen werden die durch die Post verrechneten Kosten dem Kunden zusätzlich inklusive der Versandkosten verrechnet. Dies gilt auch für das nicht entgegennehmen von Nachnahmen.

Speziell für Kunden bestellte oder geänderte Artikel können nicht zurückgenommen werden.


Garantie:

Wird Ware defekt geliefert hat der Kunde das Recht auf Ersatz! Die Meldung muss innert 2 Arbeitstagen nach Erhalt der Ware an die Shop-Betreiberin gemacht werden. Dies hat schriftlich per Post oder E-Mail mit einem Foto der beschädigten Ware zu erfolgen. Die Ware darf nicht genutzt werden. Versucht der Kunde selber eine Reparatur vorzunehmen, erlischt sämtlicher Garantieanspruch.
Die Garantie ist von Hersteller zu Hersteller anderweitig geregelt. Hier gelten IMMER die Bestimmungen des Herstellers! EU Raum mindestens 2 Jahre, Schweiz 1 Jahr.

Datenschutz:

Persönliche Kundendaten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte ausserhalb der Firma Fischer Outdoor Müller weitergegeben.

Gerichtsstand:

Der Gerichtsstand ist Immensee/ Küssnacht am Rigi. Das Recht untersteht dem schweizerischen Recht.

Fischer Outdoor Müller ,6405 Immensee